German English French Italian Polish Russian Spanish

Die Schallwellen der OvertoneTube © erzeugen neben den hörbaren Klängen auch spürbare taktile Reize. Diese feinen Vibrationen werden von den sogenannten Vater Pacini Lamellenkörperchen aufgenommen. Diese sind die größten Mechanosensoren des menschlichen Körpers und befinden sich in der Unterhaut. Sie sind zwiebelartig aufgebaut mit Bindegewebs- und Lammellenschicht, sowie einem markfreien Nervenfortsatz.

Diese vibrotaktilen Reize werden als codierter Impuls über die Spinalnerven zum Wirbelkanal geleitet. Die somit eingeleitete Verschaltung der ankommenden Reize in Rückenmark und Gehirn läuft weiter über die Hinterstrangbahn des Rückenmarks zum Hirnstamm. Schließlich passieren sie den Thalamus, der wie ein Türsteher abcheckt, welche Impulse zur Bewußstseinsebene durchgelassen werden, oder eher unbewußt im Limbischen System verarbeitet werden. Durch diese Verbindung zum Limbischen System ist eine regulierende Einflußnahme auf den Gemütszustand des Patienten möglich.

Die durchgelassenen Reize werden schießlich in den sensiblen Projektionsfeldern der Hirnrinde in formatierter Form als Empfindungswahrnehmung zu Bewußtsein gebracht. Zum Einsatzgebiet der Vater Pacini Lamellenkörperchen gehört auch die Tiefensensibilität. Die vibrotaktile Stimulation wirkt auf das Körpergefühl. Im allgemeinen führt Stress zu einem angespannten Körpergefühl. Im umgekehrten Sinne wirkt sich ein stimmiges Körpergefühl positiv auf die emotionalen und kognitiven Verarbeitungsprozesse aus.

Aktuelle Termine

Reha-Care Düsseldorf: 04.-07.10.17

Halle 6, Stand F06

Link zur Reha-Care-Messe

Medizinische Woche Baden-Baden: 28.-01.11.17

Stand 25, 1. OG

Link zur Medizinische Woche

Overtone-Tube Workshop & Event: 18.-19.11.17

Activo Therapiezentrum Allmendinger GmbH

Rosenstraße 24a

73033 Göppingen

Anmeldung unter: b.hartmann@overtonetube.com

 

Bleiben Sie auf dem neusten Stand!

Besuchen Sie unsere Facebook Seite: